Tipps gegen spröde Lippen

So bleiben Ihre Lippen gesund!

Tipps gegen spröde Lippen
Admin

Was tun gegen trockene Lippen? Wir kennen es doch alle – egal ob durch zu häufiges Befeuchten, zu viel Lippenstift oder durch das Wetter: Spröde, trockene Lippen sind nervig und unschön. Aber wir haben Tipps, wie Sie rissige Lippen vermeiden und bekämpfen können!

Vorbeugen

Vorbeugen können Sie spröden Lippen beispielsweise durch Lippenpflegestifte. Am besten haben Sie diese immer in Ihrer Tasche. Lippenbalsam ist auch in Farben erhältlich. So haben Sie Pflege und Farbe in einem.

Falls Sie kein Lip Balm zu Hause haben, eignen sich auch Honig oder Olivenöl. Tragen Sie den Honig auf Ihre Lippen auf und lassen Sie das ganze zehn Minuten einziehen, anschließend tupfen Sie Ihre Lippen mit einem Tuch ab. Auch wenn die Versuchung groß ist, lecken Sie den Honig nicht ab. Der Speichel kann Ihre Lippen erneut austrocknen. Das Olivenöl tragen Sie einfach dünn auf Ihre Lippen und lassen es einziehen. Anschließend sind Ihre Lippen wieder superweich!

Einmal wöchentlich sind Lippenpeelings eine gute Wahl, um alte Hautschüppchen zu entfernen. Falls Sie kein Peeling parat haben, machen Sie sich Ihr eigenes Peeling zu Hause. Youtuberin Nina Moghaddam zeigt euch in diesem Video wie es geht:

Gegen trockene, spröde und rissige Lippen hilft auch: viel trinken! Am besten zwei Liter am Tag. Außerdem sollten Sie es sich abgewöhnen, die Lippen mit der Zunge abzulecken. Dies macht die Lippen vorübergehend feucht, trocknet sie in Folge aber nur noch mehr aus.

Vermeiden Sie unbedingt den Einsatz von Produkten, die Paraffine enthalten. Der Grund: Paraffinöle sind nicht atmungsaktiv und bilden einen Film auf der Haut. Bei einem zu großen Anteil dieser Öle stoßen die Lippen den Fremdkörper ab. Die Folge: Sie müssen nun mehrmals erneut eingecremt werden.

Extra Tipp

Tragen Sie sehr pflegende, fettige Lippenpflege kurz vor dem Schlafen auf. So hat der Lip Balm die ganze Nacht über Zeit einzuziehen. Am nächsten Morgen wachen Sie mit schönen und geschmeidigen Lippen auf.

Lippenbalsam hilft gegen spröde Lippen

Lippenbalsam ist eine gute Hilfe für spröde Lippen.

Lippenstift tragen trotz spröder Lippen

Wenn Sie trotz spröder Lippen Lippenstift tragen wollen, habe wir folgenden Tipp für Sie:

Benutzen Sie einen pflegenden Lippenstift, wie z.B. Maybelline Moisture Extreme. Wenn Sie keinen pflegenden Lippenstift dabeihaben, tragen Sie unter Ihrem Lippenstift einen pflegenden Balsam auf. Am besten einen, der lange zum Einziehen braucht und Feuchtigkeit spendet.

Haben Sie weitere Tipps gegen spröde Lippen oder Produkte, die Ihnen super helfen? Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar!

Merken

Merken

Merken