Versace pour Homme Oud Noir

Versace erobert den Mittleren Osten

Versace pour Homme Oud Noir jetzt bei Flaconi bestellen
Stephan Mischek

Vom 21. bis zum 26. Oktober gab es in Sachen Beauty wieder einiges Neues zu erfahren. Im französischen Cannes trafen sich die Branchenexperten zur Weltausstellung  TFWA und ließen zum ersten Mal durchblicken, was im kommenden Jahr von Ihnen zu erwarten ist. Auch im Hause Versace hat man sich offenbar wieder einiges einfallen lassen. Euroitalia präsentierte gleich zwei null, beides Herrendüfte. Neben dem neuen Versace Eros wurde mit Versace pour Homme Oud Noir noch ein ganz besonderes Parfum angekündigt.

Versace pour Homme Oud Noir –  Edles für die bekannte Duftserie

Bei Versace pour Homme Oud Noir dürfte es sich um einen orientalischen Flanker des bekannten Herrendufts Versace pour Homme handeln. Das Original-Parfum ist eine elegante, aromatische Komposition mit frischem Zitrus-Auftakt, einer Mischung aus Blumen und Salbei im Herzen und einem intensiven Fond aus Zedernholz, Tonkabohne und Moschus.

Mit Versace pour Homme Oud Noir erwartet uns dem Namen nach ein schwerer, kräftiger Duft mit dem kostbaren Oud als Markenzeichen. Damit folgt Versace auch einem aktuellen Trend, denn das geräucherte Holz des Agarbaums ist der Luxus-Duftstoff der Stunde und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit.

Versace pour Homme Oud Noir – Nicht in Europa?

Angekündigt wurde das neue Versace pour Homme Oud Noir Parfum für das erste Quartal 2013 – allerdings zunächst einmal nur für den arabischen Raum. Nicht ganz verwunderlich, immerhin orientiert sich der Duft auch inhaltlich am Geschmack des Mittleren Ostens. Aber auch wir hätten absolut nichts dagegen einzuwenden, einen intensiven Oud-Duft von Versace bei uns begrüßen zu dürfen. Es wäre schade, wenn Europa dieses edle Parfum vorenthalten bliebe.