Welcher Nagellack passt zu mir?

Die richtige Nuance für jeden Typ

Welcher Nagellack passt zu mir?
Admin

Knalliges Rot, Grasgrün, Himmelblau, Sonnengelb, blasses Rosa, Violett oder dunkles Grau – die Entscheidung, welche Farbe wir auf unsere zarten Nägel lassen, fällt schwer. Doch nach welchen Kriterien bestimmen wir, welche Farbe wir heute bevorzugen? Nagellack ist der persönliche Ausdruck von Stil und gibt jedem Outfit eine eigene Note. Passend abgestimmt zur Kleiderwahl, zum Make-Up oder zum Haar – die Nagellackfarbe sollte sich auf jeden Fall im Stil wiederfinden.

Rosé, Nude und Pastell – einfach seriös und elegant

Wer es lieber dezent und unauffällig mag, greift bei Nagellack gern zu hellen, pastellfarbigen Rosé-Tönen. Der romantische und elegante Typ trägt gern Rosa auf den Nägeln und will lieber unauffällig durchs Leben gehen, aber nicht auf perfekte Lackierung verzichten.

Rot – Schon lange nicht mehr nur die Farbe der Verführung

Der absolute Klassiker unter den Nagellackfarben ist Rot. Stilikone Marylin Monroe schmückte ihre Hände bereits mit den leuchtenden Farben von knalligem Rot und fiel damit US-Präsidenten und Hollywood-Schauspielern um den Hals. Doch ob es am Ende nur an den roten Fingernägeln lag? Wer weiß. Egal ob Girlie oder Lady, Rot steht für Verführung, Leidenschaft und Weiblichkeit, wirkt gleichzeitig aber hipp und frech. Wer sich für roten Nagellack entscheidet, wird auf jeden Fall zum Hingucker.

 

null

 

Dem Trend immer hinterher

Fingernägel in  knalligem Gelb, Grün, Violett oder Blau kommen besonders im Sommer so richtig zu Geltung, wenn sie in ihren leuchtenden Farben mit den Sonnenstrahlen um die Wette scheinen. Da weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Wer mit dem Sommertrend mitgehen will und sich die Nägel passend zur neuen grünen oder gelben Hose schmücken mag, liegt damit genau richtig. Das Motto heißt hier – je auffälliger, desto besser!

Edle Nuance

Von wegen graues Mäuschen – Grau ist die Königin unter den Nagellacken! Stars wie Claudia Schiffer, Jennifer Lopez oder Megan Fox tragen ihn auf dem roten Teppich und zeigen uns, wie stylisch das so triste Grau sein kann. Obwohl es auf den ersten Blick langweilig erscheint, ist es doch auf den zweiten Blick ein totaler Hingucker und absolut büro- und partytauglich.

Egal für welche Farbe wir uns letztendlich entscheiden, eins haben doch alle gemeinsam – sie sorgt dafür, dass unsere Hände zu einzigartigen Schmuckstücken werden.