Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara

Die Ergebnisse vom großen Produkttest




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Admin

Volumen, Ästhetik und meisterliche Präzision – das verspricht die Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara. Das Luxuslabel weiß um den erotischen Effekt tiefschwarz getuschter Wimpern! Mit der Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara kann jede Frau mit einem sexy Augenaufschlag punkten. Jeder Blick gleicht dann einer Herausforderung, jeder Wimpernschlag wird zum aufregenden Wagnis. Sinnlichkeit und Leidenschaft liegen einfach in der Natur der Frau – der Baby Doll Mascara gelingt es, diese Seiten herauszukitzeln. Wir haben 50 Fans die Möglichkeit gegeben, die innovative Wimperntusche zu testen!

Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara – Verzückte Testerinnen

Was wir vorweg sagen müssen: Es ist wirklich erstaunlich, was für Resultate der Produkttest hervorgebracht hat. Schließlich reagieren nicht alle Wimpern gleich auf eine Wimperntusche – im Gegenteil! Die Beschaffenheit der Wimpern entscheidet darüber, ob eine Mascara der nächste potenzielle Heilige Gral ist oder einfach nur ein riesen Flop. Außerdem spielt die Methode des Auftrags eine große Rolle: Einmaliges Tuschen erzeugt ein anderes Ergebnis als mehrmaliges Tuschen. Zickzack-Bewegungen beeinflussen das Resultat zusätzlich. Umso überraschender ist die große positive Resonanz auf unseren Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara Produkttest. Bereits beim Anblick des Produkts waren 100 Prozent der Testerinnen verzückt – das edle, goldene Packaging hat die Frauenherzen im Sturm erobert!

Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara – Überzeugt mit High-Tech Bürste

Das wundert uns nicht – Yves Saint Laurent ist eine Koryphäe im Produktdesign! Das zeigen unter anderem die Yves Saint Laurent Rouge Volupté Lippenstifte, die ebenfalls voller Detailverliebtheit gestaltet wurden. Ein Traum! Was unsere Testerinnen fast genauso sehr überzeugt hat, ist die zweifach patentierte Elastomer-Bürste. Diese Spitzentechnologie ist inspiriert durch das Hightech-Molekül namens Graphen. Dieses Molekül ist extrem dünn, elastisch und belastbar, was die Welt der Wissenschaft bis heute fasziniert. Die Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara ist diesem Konzept nachempfunden: Drei Polymere, weiche Wachse und ein Wirkstoff, der ein homogenes Schwarz gewährleistet, machen diese luxuriöse Wimperntusche zu etwas ganz Besonderem. 93 Prozent unserer Produkttesterinnen loben das innovative Elastomer-Bürstchen. Testerin Alexandra findet, das Produkt zaubert „Superdefiniertes Volumen und bezaubernde Länge!“

Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara – Toller Komfort und Haltbarkeit

47 von 50 Testerinnen sind begeistert von dem einfachen Auftrag der Yves Saint Laurent Mascara. Bei den wenigsten hat sie geklumpt oder geschmiert – stattdessen erhielt die Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara viel positives Feedback bezüglich des geringeren Aufwands, mit dem man einen atemberaubenden Augenaufschlag erhalten kann. Bei 93 Prozent haben die Wimpern ihr Volumen den ganzen Tag über gehalten. Nur in Ausnahmefällen hat sie sich in der Lidfalte abgesetzt.  Die Mehrheit befürwortet die ideale Farbabgabe, die perfekte Trennung der Wimpern und das tiefe Schwarz, mit der sie jedes einzelne Härchen umhüllt. Das klingt verlockend? 89 Prozent der Testpersonen würde die Mascara weiterempfehlen – das ist doch ein guter Grund, sich ebenfalls von ihr verführen zu lassen, oder?

  • Yves Saint Laurent Baby Doll Mascara
TOP
ARTIKEL
  MAKE-UP

ALLE ARTIKEL